Türöffner zu meinem wahren Ich

Wachstumsjahr  2019

Dieses Jahresprogramm will dir die Möglichkeit bieten, in eigener Prozessarbeit den Einstieg in das systemische Familienstellen zu gestalten. Das betrachten der verschiedenen Themen macht es dir möglich, die Dynamik im eigenen Familiensystem zu verstehen und zu erkennen. Diese erkannte Dynamik lässt sich danach auch auf jedes weitere eigene System anwenden. Die Arbeiten mit dem inneren Kind zeigen dir auf, wie du jederzeit und selbständig deine Themen erkennen und bearbeiten kannst. 

 

Wir werden mit folgenden Methoden arbeiten:

Systemisches Familienstellen nach Prof. Peter Müller-Egloff Skulpturarbeiten nach Virginia Satir
Paradoxe Interventionen nach Milton H. Erickson
Arbeit mit dem inneren Kind
Ho’oponopono
Healing Code
Meditationsreisen
Seelenmatrix

Voraussetzungen:
Um das Jahresprogramm starten zu können, sollten wir eine Gruppengrösse von 2-12 Personen haben. Teilnahme an allen sechs Wachstumswochenenden. Die einzelnen Wochenenden können nicht nachgeholt werden. 

•Du solltest über eine eigene Seelenmatrix verfügen. Diese kann für 50 Euro bei einem Vertrauens Medium in Deutschland bestellt werden (bei Interesse gebe ich gerne die Adresse an). 
•Du solltest den Wunsch verspüren, dein Leben selbst gestalten zu wollen. 
•Du solltest deinen Alltag frei von Psychopharmaka meistern können. 
•Du solltest Interesse an Dir selber und Deiner Lebensgeschichte haben und bereit sein, Zeit und Energie in dieses Thema zu investieren. 
•Du hast dein achtzehntes Lebensjahr erreicht. 

Investition: Fr. 250.00 pro Einheit (Freitag und Samstag). Der Betrag ist jeweils vor dem Treffen zu bezahlen.
Für Teilnehmer in Ausbildung: Fr. 180.00.
Kursort: LiZ Obertorplatz 7, 4310 Rheinfelden. 

Daten der Wachstumswochenenden: Stehen noch nicht fest und werden mit den Kursteilnehmern zusammengestellt. Bei Interesse freue ich mich auf Ihre Anfrage. 
Zeiten: Freitags 20.15 - 22.15 Uhr und Samstags 9.30 - 18.30 Uhr